Willkommen bei MDJ-LINE - wir vermieten Flussboote im Herzen der Bretagne auf der malerischen Vilaine. Wir laden Sie ein unser Angebot zu erkunden und wünschen Ihnen viel Spass dabei !

Posts Tagged ‘location sans permis’

Hausbooturlaub – warum?

Posted Mai 7 2012 by in Blog with 14 Comments

Manchmal, aber wirklich nur manchmal, fragen sich Leute, die unsere Boote im Hafen sehen: Was macht eigentlich ein Hausbooturlaub aus?

Nun, es sind einige Dinge, die einen faszinieren werden!

Einmal sicher die Tatsache, dass Sie alles an Bord haben, was Sie brauchen. Unsere Boote sind autark, sie haben Heizung, fliessend Warm- und Kaltwasser. Sie dinieren im Salon oder auf der Terasse. In der Kueche koennen Sie Ihre Speisen zubereiten. Schlafen werden Sie in gemuetlichen Betten.

Natuerlich ist fuer Sie alles vorbereitet, die Betten finden Sie gemacht vor, alles ist sauber, unsere Boote sind sehr behaglich ausgestattet, frischer Blumenschmuck als Deko ist normal. So als ob Sie eine “Suite” mieten, nur dass Ihre “Suite” eben schwimmt!

Dazu kommt natuerlich noch die Unabhaengigkeit! Sie starten den Motor, loesen die Festmacherseile und fahren los! Ein herrliches Gefuehl. Und Sie erleben die atemberaubende Bretagne aus einer neuen, ungewohnten Perspektive!

Es gibt Dinge, die kann man nicht beschreiben – man muss sie erleben!

Wir freuen uns auf Sie, erleben Sie einen traumhaften Urlaub an Bord unserer Boote!

Impressionen

Posted Apr 16 2012 by in Blog with 165 Comments

Der Bug schneidet das Wasser, die Bugwelle laeuft am Boot vorbei und vereinigt sich hinter dem Boot mit der Heckwelle. Langsam naehern wir uns dem Sonnenuntergang. Der Kapitain legt das Boot am “Halte Nautique” an, die Seile werden festgemacht, der Motor verfaellt ins Schweigen. Ruhe!

Nein – nicht ganz, denn der Abendgesang der Wasservoegel begleitet Sie! Reiher schweben gekonnt ueber das Wasser, das so ruhig liegt, wie ein Spiegel!

Ein Glas Rotwein stimmt Sie auf den Abend ein – es ueberkommt Sie ein unbaendiges Gefuehl der Zufriedenheit!

Aus der Kueche riecht es nach Essen, die frische Luft und die Reflektion des Wassers machen Sie hungrig. Der Tisch auf der Terasse ist schoen gedeckt, Sie essen nicht – Sie dinieren!

Erst spaet, es ist schon dunkel, die Terassenbeleuchtung brennt schon eine Weile, da gehen Sie in den Salon. Sie schliessen die Glasschiebetuere, die Vorhaenge gehen herunter, Sie entdecken auf einmal , wie schoen es ist, sich zu unterhalten.

Erst gegen Mitternacht legen Sie sich in die Betten.

Schlafen Sie gut, denn morgen wartet wieder ein wunderbarer Tag auf Sie!

   
Copyright © 2010 MDJ-LINE