Willkommen bei MDJ-LINE - wir vermieten Flussboote im Herzen der Bretagne auf der malerischen Vilaine. Wir laden Sie ein unser Angebot zu erkunden und wünschen Ihnen viel Spass dabei !

Posts Tagged ‘Automuseum’

Le tour vers l’océan atlantique

Streckenlänge : 208 km
Schleusenanzahl : 36
Fahrtzeit : 18 Stunden (einfach)
Start- und Zielhafen : Messac

Ausgangs- bzw. Basishafen ist “Messac”. Können sie sich vorstellen, dass hier 1771 zum erstenmal die Kartoffel angebaut wurde?
Unweit von “Messac” liegt “Loheac”, wo sie ein Automuseum besuchen konnen, das weit über die Grenzen bekannt ist. Auf der Route gen Süden durchfahren sie das Tal der Villaine – sehr romantisch ! In “Langon” befindet sich ein herrlicher Garten, der “jardin anglais”. Sie werden auf allen Routen zahlreiche Chateaus und Gärten passieren, dieser Garten jedoch ist etwas besonderes.
Die nächst grössere Stadt ist “Redon”, die Stadt der Blumen, aber naturlich gibt es noch mehr zu entdecken: tolle Restaurants, historische Gebäude, Kirchen….sie legen ubrigends direkt im herzen der stadt an. “Redon” erkunden sie am besten mit dem Fahrrad auf seinen zahlreichen Radwegen. Hier gibt es genügend Einkaufsmöglichkeiten, um den Proviant aufzufüllen.
Weiter auf der Route ist “Foleux” wie geschaffen, um über Nacht anzulegen. Stellen sie sich doch mal vor: ein Candle Light Dinner auf ihrem Boot! Sie öffnen das Dach des Salon “laue Sommerluft”, über ihnen der klare Sternenhimmel….haben sie heute schon gelebt?
Ein weiterer markanter Punkt ist die Brücke von “Pont de Cran”, die für grössere Schiffe aufgeklappt werden kann, damit auch z.b. segelyachten passieren können – aber sie können einfach durchfahren. Danach kreuzen sie ein herrliches Tal, das in “la Roche Bernard” von einer riesigen Brücke überspannt wird. Interessant ist eine Besichtigung des Dorfes – mittelalterlicher Flair und Ursprünglichkeit pur. In “Arzal” endet die Tour fur Kanalboote schliesslich

   
Copyright © 2010 MDJ-LINE